Neue Coronavorschriften

Aktuell gelten in Bayern wieder neue Corona-Verordnungen, die teilweise auch das mira Einkaufszentrum betreffen:

FFP2-Maskenpflicht:
Für alle Personen ab 16 Jahren gilt nun leider im ganzen mira wieder FFP2-Maskenpflicht.
Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahre benötigen eine sog. „OP-Maske“.
Kinder unter 6 Jahren unterliegen keiner Maskenpflicht.

2G:
Änderung am 29.12.2021:
Keine 2G-Regelung mehr für Bekleidungsgeschäfte, da diese laut Gericht auch zum täglichen Bedarf gehören!
Alle Geschäfte, die nicht zum sog. täglichen Bedarf gehören, dürfen auch nur Personen einlassen, die dem 2G-Status unterliegen. Die Lebensmittel-Geschäfte, Apollo, die Apotheke, Sparkasse und nun auch Bekleidungsgeschäfte dürfen von allen Personen besucht werden. Hierzu ist kein 2G und auch kein 3G nötig!
Für den Besuch der Gastronomie (Innenbereich & Außenbereich) gilt 2G, alle Besucher müssen hier einen Nachweis vorzeigen, der ihren Status als „genesen“ oder „vollständig geimpft“ bestätigt. Dies gilt für alle Personen älter als 14 Jahre.
Ebenfalls 2G gilt auch für körpernahe Dienstleistungen, wie der Besuch beim Friseur, im Nagelstudio o.ä.

Bitte bleibt gesund und passt gut auf euch auf!
Wir freuen uns auf euren Besuch im mira.

Wir aktualisieren diese Seite immer dann, wenn es Änderungen bei den Vorschriften gibt.

 

 

 

 

Menü